Sie sind hier: Galerie Navigationssysteme  
 GALERIE
Werkstatt
Freisprecheinrichtungen
Navigationssysteme
Car HiFi
Zertifikate
Rückfahrkamera
Einparkhilfe

NAVIGATIONSSYSTEME

Mitsubishi

Hier sehen Sie den Monitor und die Fernbedienung  eines fest eingebauten Navigationssystems.




Mitsubishi

Im gleichen Fahrzeug ist auch eine   Freisprecheinrichtung verbaut. In diesem Fall ein "Festeinbau". Dazu mehr unter Freisprecheinrichtungen.




Mitsubishi

Eine andere Ansicht... 




Mitsubishi

Auf dem Monitor ist die Menüsteuerung zu erkennen.




Mitsubishi

Die hinten sitzenden erleben das so.




Mitsubishi

Auf dem Bildschirm die Kartendarstellung...




Mitsubishi

... hier etwas vergrößert... 




Mitsubishi

... der Maßstab der Kartendarstellung lässt sich verändern.




Mitsubishi

Der Fahrer sieht das so. 




Mitsubishi

Die Steuereinheit und das TMC- Modul der Navigationsanlage leisten den Endstufen und dem Subwoofer der CarHiFi- Anlage im Kofferraum Gesellschaft...




Mitsubishi

... ohne das man davon etwas sieht! 




MB1

Hier sehen Sie einen "Multimediamonitor" von Alpine, in diesem Fall genutzt für ein Navigationssystem.




MB2

...hier wurde auch noch ein festeingebautes Navigationssystem mit integriert..




MB3

Das DVD- Laufwerk des Navigationssystems findet im Kofferraum Platz. Gesellschaft leistet ihm dort eine HiFi- Anlage, mehr dazu unter Car HiFi.




KIA Carnival

In diesem Kia Carnival wird ein DIN-Schacht Gerät von...




KIA Carnival

Clatronic (AR 800) verbaut.  Das fügt sich ...




KIA Carnival

...perfekt ein. 




Navi1

Hier sehen Sie ein portables Navigationsgerät, montiert auf einer Konsole...




Navi2

....hier ist auch die genannte Konsole zu erkennen.




portable Navi II.1

So sah der Honda Civic aus, bevor...




portable Navi II.2

.. wir zum Einbau eines portablen Navigationssystems den Wagen




portable Navi II.3

.. erstmal gründlich zerlegen mussten, aber...




portable Navi II.4

.. das Ergebnis kann sich doch sehen lassen...




portable Navi II.5

.. oder ?... 




portable Navi II.6

.. links ist übrigens das Mikrofon der Falk Navigationsanlage zu erkennen.




 

zurück