Sie sind hier: Unsere AGB 3 Vertragsabschluss  
 UNSERE AGB
1 Geltungsbereich
2 Angebote
3 Vertragsabschluss
4 Preise
5 Liefer- und Zahlungsbedingungen
6 Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen
7 Haftung
8 Gewährleistung
9 Eigentumsvorbehalt
10 Gerichtsstand und Erfüllungsort
11 Sonstiges

3 VERTRAGSABSCHLUSS
 

1) Der Vertrag zwischen einem Kunden und der Firma BDW Telecom Einbauservice kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch die Firma BDW Telecom Einbauservice zustande.
2) Bestellung oder sonstige rechtsgestaltende Erklärungen des Kunden, die per elektronischer Post (E-Mail) abgesandt werden, bedürfen zu Ihrer Wirksamkeit des fehlerfreien Zuganges beim Empfänger. Übermittlungsfehler gehen gleich welcher Ursache zu Lasten des Kunden.
3) Die Firma BDW Telecom Einbauservice behält sich vor, bei Übermittlungsfehlern wegen Fehlfunktionen ihrer Datenverarbeitungsanlage unverzüglich durch geeignete Mittel die Wirksamkeit einzelner oder zeitlich bestimmter rechtsgeschäftlicher Erklärungen zu widerrufen und die nochmalige, gültige Übermittlung derselben vorzunehmen bzw. zu erbitten.
4) Bei Abgabe einer Bestellung per E-Mail kommt ein Vertrag erst durch den Zugang einer den Auftrag bestätigenden E-Mail von der Firma BDW Telecom Einbauservice zustande.
weiter